Aubergine ‚Lucilla‘ Solanum melongena ‚Lucilla‘

2,99 

Artikelnummer: WCWCGSO2616 Kategorie:

Produktbeschreibung

Beschreibung
Die Aubergine ‚Lucilla‘ (Solanum melongena) bildet Früchte, die mild schmecken und bereits ab Juli geerntet werden können. Für das optimale Wachstum der Aubergine ‚Lucilla‘ werden ein sonniger Standort und durchlässiger, nährstoffreicher Boden benötigt.

Wuchs
Rankend.

Frucht
Die violett-weißen Früchte haben einen milden Geschmack. Reifezeit ab Juli. Die Fruchtschale dieser ovalen, länglichen Früchte ist glänzend.

Standort
Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

Boden
Humusreiche Erde bevorzugt.

Verwendung
Gemüsegarten, Kochen, Sauce/Dip, Medit. Küche, Veg. Gerichte

Wasser
Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Pflege

  • Es empfiehlt sich, Bewässerungsgräben zwischen den Reihen zu ziehen, denn viele Gemüsesorten sollten nicht von oben gegossen werden. Außerdem: Das regelmäßige Jäten verhindert, dass Unkraut dem Gemüse die Kraft nimmt.
  • Verwenden Sie im Frühling Langzeitdünger. Dieser gibt die Nährstoffe langsam und kontinuierlich ab, so dass die Pflanze über einen längeren Zeitraum gleichmäßig versorgt ist.

Pflanzzeit
Einpflanzen: Frühjahr bis Sommer
Pflanzabstand: 30 bis 40 cm.

Saat
Aussaat unter Glas von Februar bis April.
Samen 1 cm mit Erde bedecken. Die Keimung erfolgt innerhalb von 10 – 14 Tagen bei 20 – 25°C Bodentemperatur.
Entfernung der Reihen 50 – 60 cm.

Synonym
Aubergine ‚Lucilla‘ ist auch unter diesem Namen bekannt: Eierfrucht oder Melanzani.

Aufgaben
Aussaat unter Glas: Im Zeitraum von Februar bis April.

Größe n. v.
Varianten

8 Korn

Marke

Kiepenkerl

Hersteller

Nebelung

Lieferant

Green Solutions Online Middleware

FAQs

Fragen & Antworten

Über uns

Über unser Unternehmen

Kontakt

Für allgemeine Anfragen

Versand
Versandkosten
Retouren und Umtausch
Ihr Konto

Registrieren Sie sich bitte oder melden Sie sich an.

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop